Kommende Veranstaltungen

Alle Anzeigen
25.10.2019

Aufslippen (Hallengrundstück)

Aufslippen (Hallengrundstück), Teil 1, Freitag, 25.10., Beginn: 12 Uhr

mehr >>
26.10.2019

Aufslippen (Hallengrundstück)

Aufslippen (Hallengrundstück), Teil 2, Samstag, 26.10., Beginn: 8 Uhr

mehr >>
09.10.2019

Monatsversammlung

Beginn: 19 Uhr

mehr >>

Über uns

Der Spandauer Yacht-Club e.V.

Segeln gehen und den Feierabend neu erleben –
Eine Clubgemeinschaft ist ein zweites Zuhause für die ganze Familie

Der Spandauer Yacht-Club ist die Heimat von über 300 segelsportbegeisterten Menschen, die verschiedener nicht sein könnten. Wir segeln kleine Jollen oder seegängige Fahrtenyachten.
Wir sind junge Quereinsteiger und lebenserfahrene „Salzbuckel“.
Von der Scharfen Lanke aus legen wir ab zu Regatten auf Havel und Wannsee. Andere brachen auf zu langen Reisen und großen Abenteuern, über die Ostsee hinaus bis nach Island oder Südamerika.

Mehr erfahren
SPYC

Nachrichten

Alle anzeigen
15.10.2019

SpYC gewinnt Schlusslicht-Regatta der Nordischen Folkeboote

Starke Folkeboote im SpYC – Wir gratulieren Lea Schönemann (Steuerfrau), Regina Heick und Günter Dörband zum Gewinn der Schlusslicht-Regatta des SC Gothia!

Traditionell dürfen bei diesem Event die Vorschoter/innen an die Pinne der Boote, auf denen sie die Saison über gesegelt sind. Bei sommerlichen Temperaturen und idealem Wind war die Regatta ein Fest! Unter den 20 teilnehmenden Booten findet sich auf Platz 5 auch die SpYC-Crew Manfred/Norbert/Dimitri sowie auf Platz 15 Andreas und Uwe.

mehr >>
15.10.2019

Saisonabschluss für die Jugendabteilung

Unser Opti-Team mit glanzvollem Auftritt beim Joersfelder Opti-Quartett: Unsere A-Optimisten Amelina, Max und Caspar nutzen die Herbstferien bis zum Anschlag, um noch einmal richtig was zu lernen und zu zeigen, bevor es in die Segelpause geht. Vergangene Woche waren die 3 beim Team-Race-Training auf dem Wannsee dabei und haben viel Wissen und Taktik mitgenommen. Gemeinsam mit Carl Wolff, einem Kameraden vom SCF, machten sich am Wochenende auf nach Tegel, um beim Opti-Quartett des Joersfelder Segel-Clubs an den Start zu gehen. Team-Racing ist eine sehr spezielle Disziplin, und es gibt jährlich ein paar wenige, aber sehenswerte Regatten auch in Berlin. Unser Team hat sich mehr als achtbar geschlagen: Aus zehn Rennen haben sie sechs gewonnen und damit aus dem Stand einen tollen 5. Platz ersegelt. Wir gratulieren und freuen uns! Sieger und 2. wurden Teams aus Mecklenburg-Vorpommern, auf 3 das Team des BSV und auf 4 das Quartett VSaW I.

Aber das war noch nicht alles: Ab Montag macht sich unsere Trainingsgemeinschaft mit SC Gothia und SV Havel auf den Weg nach Schwerin: Die Optis absolvieren dort über die zweite Ferienwoche ein Trainingslager (und müssen sich schon deshalb nicht am Freitag um die Stellplätze für die Wohnmobile für den Herbstpokal kloppen...), am Freitag folgen die Laser. Samstag und Sonntag werden dann drei Laser Radial, ein Laser 4.7, vier A-Optis und zwei B-Optis am 30. Internationalen Herbstpokal auf dem Schweriner See teilnehmen - sicher auch in diesem Jahr wieder ein sportlich und vor der Kulisse des 'Indian Summer' sehenswertes Spektakel.

Alles Gute, Jungs und Mädels!

mehr >>
03.10.2019

Ringelnatz Cup des PYC

Am 3. Oktober waren 9 Schiffe aus dem SpYC beim Ringelnatz Cup des PYC am Start. In der Teamwertung segelte die Flotte auf die Plätze 3, 5, und 24! In der Einzelwertung freuen wir uns über einen großartigen 2. Platz für Peter Ludwig mit seiner Dyas!

Zu den Ergebnislisten [link zum PYC]

mehr >>

Der SpYC aus der Luft

So haben Sie unseren Club noch nie gesehen

Tipp: Lautsprecher einschalten und im Vollbildmodus genießen!

Unsere Sponsoren & Förderer: