Kommende Veranstaltungen

Alle Anzeigen
29.07.-02.08.2019

Trainingslager Müritz

Die Opti-Regattagruppe trainiert an der Müritz

mehr >>
24.-25.08.2019

Spandauer Opti-Cup A

Zur Ausschreibung/Meldung

mehr >>
09.08.2019

Eltern segeln Optis

Regatta für alle Eltern, in den Booten ihrer Kinder. Inkl. Eltern-Kind-Praddelwettfahrt und Grill-Abend. Start: 17 Uhr

mehr >>

Über uns

Der Spandauer Yacht-Club e.V.

Segeln gehen und den Feierabend neu erleben –
Eine Clubgemeinschaft ist ein zweites Zuhause für die ganze Familie

Der Spandauer Yacht-Club ist die Heimat von über 300 segelsportbegeisterten Menschen, die verschiedener nicht sein könnten. Wir segeln kleine Jollen oder seegängige Fahrtenyachten.
Wir sind junge Quereinsteiger und lebenserfahrene „Salzbuckel“.
Von der Scharfen Lanke aus legen wir ab zu Regatten auf Havel und Wannsee. Andere brachen auf zu langen Reisen und großen Abenteuern, über die Ostsee hinaus bis nach Island oder Südamerika.

Mehr erfahren
SPYC

Nachrichten

Alle anzeigen

Sausebraus und die 159 Klassiker

Ute und Stefan haben in diesem Sommer erneut mit ihrer Hansa-Jolle Sausebraus (Baujahr 1959) die Ostsee unsicher gemacht und waren dabei äußerst erfolgreich. Platz 1 in ihrer Gruppe bei der Classic Week 2019! Neben der Sausebraus waren 159 weitere klassische Yachten am Start. Die Oldtimer-Flotte segelt dabei verschiedene Rennen vor Sonderborg, Kappeln, Eckernförde und Kiel.

Herzlichen Glückwunsch, Ute und Stefan, wir ziehen den Hut!

Zum Artikel bei float

Zum Artikel bei der YACHT

mehr >>

Neu im Kalender: Opti-Cup C

Erstmals seit vielen Jahren wird der SpYC wieder eine Regatta für Opti-Einsteiger ausrichten. Am 28. September veranstalten wir den Spandauer Opti-Cup C. Die anfängerfreundliche Regatta besteht aus 3 kurzen Wettfahrten, die vor der Scharfen Lanke gesegelt werden. Sollte Flaute herrschen, gibt es einen Opti-Triathlon an Land und zu Wasser.

Ausschreibung [PDF]

Zur Meldung

mehr >>
3.7.2019

Langstreckenregatta MidSummerSail 2019: Opti-Segler vom SpYC auf Platz 1

Unser Opti-Segler Max Keller hat zusammen mit seinem Vater Ralph an der Ostsee-Regatta 'MidsummerSail 2019' teilgenommen. Sie gewannen das Rennen mit ihrem Skipper auf der SY 'Ilex' in der Gruppe der kleinsten Boote (unter 10m)!

Bei dieser Langstreckenregatta geht es vom südlichsten Punkt der Ostsee (bei Wismar) zum nördlichsten Punkt an der schwedisch-finnischen Grenze (hoch oben im Bottnischen Meerbusen). Nach 935 nm und nach 9 Tagen 26 Stunden und 20 sec erreichten sie  die Ziellinie in Töre. Eine großartige Leistung, die am besten auf der Homepage der Organisatoren nachvollzogen werden kann.

Ganz stolz sind wir auf Max. Nicht nur seinen Opti steuert er erfolgreich auf Havelseen und an der Ostsee. Er beherrscht auch die große Seemannschaft – das hat er nunmehr deutlich bewiesen. Wir freuen uns auf seine Erzählungen von Flauten und Stürmen auf dem Weg über die Ostsee, von denen wir hier dann auch berichten werden. Nun müssen die beiden aber erstmal den Heimweg antreten. Wir wünschen eine gute Heimreise!

 

mehr >>

Der SpYC aus der Luft

So haben Sie unseren Club noch nie gesehen

Tipp: Lautsprecher einschalten und im Vollbildmodus genießen!

Unsere Sponsoren & Förderer: